Förderverein

Der Förderverein unterstützt seit Mitte 2019 die Gemeindearbeit der Ev.-Luth.-Kirchgemeinde Wittgensdorf bei wichtigen Projekten. Er wird ehrenamtlich geführt. Vorsitzende ist Susan Ullmann.

Der Verein führt den Namen: "Förderverein für die Kirchgemeindearbeit in Wittgensdorf e.V."

aktuelles Projekt

Wir freuen uns und danken allen Spendern, dass wir unser letztes Vorhaben "Kirchenstühle" mit großem Erfolg abschließen konnten.

Unsere Kirche ist jetzt zwar wieder gut benutzbar, aber es ist noch viel zu tun, bis alles Geplante umgesetzt sein wird. Deshalb möchten wir mit dem neuen Flyer auf das nächste Projekt aufmerksam machen:

"Glas-Faltwand" zum Abteilen des Raumes unter der Empore vom restlichen Kirchenschiff.

Wir reden zurzeit über eine Summe von ca. 28.000 Euro und danken Ihnen schon jetzt für alle Unterstüzung.
Ihre Susan Ullmann

grundsätzliche Ziele und Aufgaben

Hier ein Auszug aus der Satzung:

1. Ziel

Der Verein "Förderverein für die Kirchgemeindearbeit in Wittgensdorf e.V." verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

2. Zweck des Vereins ist die Förderung der Religion.

Der Satzungszweck wird verwirklicht durch die Förderung des örtlichen evangelischen Gemeindelebens in Wittgensdorf. Dies soll zur Ehre Gottes in unserer Kirchgemeinde geschehen, damit möglichst viele Menschen in unserem Ort und darüber hinaus...

  • Gott kennen und lieben lernen,
  • Gemeinschaft und Heimat finden,
  • im Glauben wachsen und
  • durch Mitarbeit gern für andere da sind.

Die Ziele und die Vereinszwecke werden verwirklicht durch:

  • die Gewinnung und die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern,
  • die Bereitstellung technischer Ausrüstung,
  • den Erwerb, Bau oder die Erhaltung von Gebäuden,
  • die Durchführung von Veranstaltungen,
  • die Unterstützung von anderen steuerbegünstigten christlichen Gemeinden und Werken und
  • die Unterstützung von Personen, die in Folgen ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen sind.

Zweck des Vereins ist die Beschaffung und Weiterleitung von Mitteln zur Förderung der Religion durch eine andere steuerbegünstigte Körperschaft oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts, die diese Mittel zur Verwirklichung ihrer steuerbegünstigten Zwecke zu verwenden hat.

Dieser Satzungszweck wird insbesondere durch die Weiterleitung der Mittel an die Evangelisch Lutherische Kirchgemeinde verwirklicht. Daneben kann der Verein auch andere steuerbegünstigte Körperschaften oder juristische Personen des öffentlichen Rechts unterstützen.

Eine enge Abstimmung der Aktivitäten des Vereins mit der Gemeindeleitung der Kirchgemeinde Wittgensdorf liegt im Sinne des Vereins. Der Verein fällt seine Entscheidungen unabhängig, trifft aber keine die Gemeinde betreffenden Maßnahmen gegen den erklärten Willen des örtlichen Kirchenvorstandes.

Kontakt

Anschrift:
Förderverein Kirchgemeindearbeit
Kirchweg 6
09228 Chemnitz/ Wittgensdorf
Telefon:
01522 / 1988387 (Vorsitzende Susan Ullmann)
E-Mail:
foerderverein [at] kirchgemeinde-wittgensdorf [dot] de

Spenden

Der Verein ist laut Bescheid des Finanzamtes Chemnitz Mitte als gemeinnützig anerkannt. Spenden können steuerlich geltend gemacht werden.

Konto­verbindung:
Förderverein Kirchgemeindearbeit
IBAN: DE64 8705 0000 0714 9921 86
BIC: CHEKDE81XXX

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Berichte zu Arbeit und Finanzen

Hier können Sie die Jahresberichte seit der Gründung des Fördervereins einsehen:

Jahresbericht für 2021
Jahresbericht für 2020
Jahresbericht für 2019